Jasi zieht um #2

18:50

Heute habe ich den zweiten Teil meiner Umzugsstory für euch. Es werden sicherlich noch ein paar folgen.
Während ich euch beim ersten Teil Bilder meiner Wohnung gezeigt habe, zeige ich euch dieses Mal meine Wohnung nur im Kleinen und gehe stattdessen auf das Thema Deko ein.

Für mich ist Gemütlichkeit, eine gewisse Heimeligkeit und Persönlichkeit in meinem Zuhause sehr wichtig und darum zeige ich euch heute drei Punkte, die für mich ein schönes Zuhause ausmachen und einfach und günstig umzusetzen sind.
Alle drei Punkte sind ausserdem auch in kleinen Wohnungen anwendbar.


Pflanzen sind für mich total wichtig. Dabei mag ich sowohl Schnittblumen (ein Strauss Sonnenblumen, Tulpen oder Pfingstrosen macht mich glücklicher als so manch teures Geschenk) als auch Topfpflanzen. Da ich meine Wohnung nur tageweise nutze, habe ich darauf geachtet, pflegeleichte Pflanzen zu kaufen. Hübsche Übertöpfe, farblich auf den Raum abgestimmt, machen auch einfache Grünpflanzen zum Hingucker.

Auch Kerzen sorgen schnell für eine angenehme Stimmung und das erst recht, wenn sie in hübschen Behältern daher kommen. Ich mag kleine Laternen sehr gerne oder setze auf aussergewöhnliche Stücke wie diese süsse Ananas von H&M Home. 
Wem Kerzen zu kitschig sind, empfehle ich hübsche Lampen. Warum nicht das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und beim nächsten Lampenkauf ein schönes, etwas auffälligeres Modell wählen?



Dass mir Bilder sehr wichtig sind, habe ich euch bereits in Teil 1 gesagt.
Dabei setze ich einerseits gerne auf Kunstdrucke, andererseits aber auch auf persönliche Fotos, mit denen ich schöne Momente verbinde.
Das können Kleindrucke in stehenden Bilderrahmen aber auch - wie hier auf dem Bild - Grossdrucke, die sofort edel wirken und auffallen, sein. Egal ob gross oder klein: die Qualität muss stimmen, damit die Bilder wirken können.
Meine beiden Grossdrucke hier habe ich bei Colorfotoservice.ch bestellt und bin absolut zufrieden. Die Auswahl an verschiedenen Formaten ist riesig und die Fotos können auf verschiedenste Materialien gedruckt werden.

Was ist euch bei eurer Wohnung wichtig und worauf könnt ihr nicht verzichten?

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Ein schöner Beitrag. Wir haben nicht ganz so viele Möglichkeiten durch Dachschrägen. Trotzdem achten wir darauf, dass es gemütlich, aber nicht zugestellt wirkt. Das ist uns bei der Einrichtung wichtig.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Tipps :)
    Da meine Einrichtung ziemlich clean ist, versuche ich durch Bilder, Kerzen und Pflanzen ein bisschen mehr Persönlichkeit und Gemütlichkeit reinzubringen.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Das sind sehr schöne Bilder. Ich kann einfach nicht an Lampen vorbeigehen. Gerade wenn es jetzt wieder Herbst wird, dann verbreiten sie eine gemütliche Stimmung.
    LG Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Lovely post!

    http://chicglamstyle.com

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schöne Details. So eine weiße Ananas habe ich auch im Wohnzimmer <3

    Liebste Grüße und ein herrliches Wochenende wünscht dir
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein sehr schöner Post mit tollen Tipps. Bei mir ist es immer leicht chaotisch, dadurch aber auch immer sehr gemütlich. ;) Ich hole mir zB gerne Einrichtungstipps aus dem Urlaub, zuletzt aus dem Hotel Defereggental. So kann ich immer ein Stück Urlaub in den Alltag mitnehmen. :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen

Hee du!
Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen - egal welcher Art.

Hey there!
Thank you so much for your comment. Feel free to comment in English, French or Italian. I'm pleased about your feedback, wishes or anything else.

Jasi ♥

Über mich

Mein Bild

Hallo ihr. Ich bin Jasmin.
Ich habe Angst vor Mücken, bin leidenschaftlicher Morgenmuffel, brauche häufig viel zu lange im Bad, habe den Hang Missgeschicke anzuziehen, renne grundsätzlich gegen Türrahmen, spreche fliessend ironisch, ziehe aus Prinzip immer an Türen, auf denen dick und fett 'DRÜCKEN' steht, und bin der festen Überzeugung, dass Selbstgespräche der allgemeinen Gesundheit förderlich sind.
Auf meinem Fashionblog "Marmormädchen" lebe ich ganz meine Freude an der Vielfalt von Mode aus. Schaut euch um, ich freu mich auf euch!

Kennst du schon...

Google+ Followers